Upcycling - Wie entsteht das Sitzkissen im Bergrucksack?

Eines der bereits umgesetzten Projekt ist der Rückenstabilisator bzw. das Sitzkissen unseres Bergrucksacks

Upcycling ist für uns...

Wenn aus Abfall ein brauchbares Produkt entsteht, das für mehrere Anwendungsgebiete zu nutzen ist. Verschiedenste Materialien aufgewertet werden und qualitativ hochwertige Produkte wie unser Sitzkissen/ Rückenstabilisator daraus entstehen.   

Sitzkissen Rückenstabilisator Made in Austria Upcycling

Wie genau sieht dieser Arbeitsprozess aus?

Anfallendes Plastik Verpackungsmaterial wie zum Beispiel Wickelfolie wird zerkleinert und in einen flockenartigen Zustand gebracht. Anschließend wird durch einen eigens entwickelten Prozess mit einem sehr geringen Energieaufwand das Material erhitzt und zu einer Platte verschmolzen. Diese wird anschließend nach der Qualitätskontrolle in der Inhouse Näherei mit hochwertigem X-Pac Material ummantelt und verfeinert.

Sobald die letzte Qualitätskontrolle vollzogen und bestanden wurde, ist das fertige Sitzkissen / der Rückenstabilisator somit unseren Standards gerecht und kann Ihnen sehr lange gute Dienste leisten.  

Wenn Sie mehr über den Bergrucksack, dessen Entstehung sowie dessen Besonderheiten lesen möchten, besuchen Sie auch den Blogartikel: Rucksack - made in Austria - gibt`s denn das?


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen