Pflege Empfehlungen Daunenschlafsack, ultraleichter Daunenschlafsack

 In letzter Zeit haben uns immer wieder Fragen von Ihnen zu unserem Ultraleichten Daunenschlafsack sowie zu unserem 3 Jahreszeiten Schlafsack (Down Pro 3 Season) erreicht.

Gerne möchten wir diese in unserem aktuellen Blogbeitrag bearbeiten und beantworten.

 

Unsere beiden Schlafsackmodelle zeichnen sich dadurch aus, dass sie beide sehr leicht und warm sind.
Gerade der Ultraleichte Daunenschlafsack zeichnet sich durch seine 490g als absolutes Leichtgewicht aus. Allerdings ist sein Komfortbereich dadurch auch höher – sprich bei 10-14°C. Dadurch eignet er sich perfekt für laue Sommernächte, Menschen, die generell eher warm haben UND er ist genau perfekt geeignet für die derzeitige Situation auf Berghütten – es sind keine Decken vorhanden – sprich ein herkömmlicher Hüttenschlafsack ist zu wenig – bzw. zu kühl.

Ultraleichter Daunenschlafsack, Sommerschlafsack, Hüttenschlafsack

ALPIN LOACKER - Ultra leichter Daunenschlafsack

Der 3 Jahreszeiten Schlafsack ist der ideale Begleiter fürs ganze Jahr – außer in der Winterzeit empfiehlt es sich beim Draußenschlafen dann doch, auf ein noch wärmeres Modell zurück zu greifen. Die Komfortzone bei diesem Schlafsack liegt bei 4°, das Limit bei 0°. Auch er zeichnet sich durch sein – im Vergleich zu anderen Schlafsäcken – geringes Gewicht von 900g aus.

Beide Schlafsäcke sind leicht, warm und sehr kompakt verpack bar. Sprich sie verfügen beide über ein geringes Packmaß.

Die Daunenfüllungen beider Schlafsäcke sind mit dem RDS (Responsible Down Standard) zertifiziert.

 Daunen Schlafsack, 3 Jahreszeiten Schlafsack, kleines Packmaß

ALPIN LOACKER - Down Pro 3 Jahreszeiten Daunenschlafsack

Schlafsack Pflege

Beide Schlafsäcke werden in einem kompakten Packsack geliefert. Beim großen Daunenschlafsack ist noch ein separater Aufbewahrungsbeutel mitgeliefert, in dem der Schlafsack kühl und trocken aufbewahrt werden kann. Dieser wird beim kleinen Schlafsack nicht unbedingt benötigt, da deutlich weniger Daunen verarbeitet wurden. Er kann selbstverständlich dennoch in einem größeren Beutel aufbewahrt werden.

Beide Schlafsäcke sind sehr pflegeleicht. Nach dem Gebrauch kann etwaiger Schmutz einfach mit einem feuchten, weichen Schwammtuch und im Bedarfsfall etwas mildem Spülmittel oder Allzweckreiniger abgewischt werden. Wir empfehlen den Schlafsack nach jeder Anwendung auszulüften. Waschen ist nicht nötig.

Ein Waschen der Schlafsäcke wird nach 60 bis 80 Anwendungen empfohlen. Wer eher zum Schwitzen neigt kann im Schlafsack einen dünnen sogenannten Hüttenschlafsack verwenden. Dann wird nur dieser separat gewaschen und es reicht den Daunenschlafsack nach 100 bis 120 Nächten zu waschen.

Wenn der Schlafsack dann mal wirklich gewaschen wird empfehlen wir dafür ein Daunenwaschmittel und einen passenden Waschgang an der Waschmaschine zu wählen. (Sportprogramm, Feinwäsche, Daunenprogramm, …)

 Sehen Sie sich auch unseren Blogbeitrag mit allen Tipps rund ums Thema Hüttenübernachtungen zu Zeiten von Covid-19 an.

 Sie befinden sich gerade auf der Seite: Blogbeitrag: Pflege Empfehlungen Daunenschlafsack, ultraleichter Daunenschlafsack


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen